Ausflug in den Park von Schloss Steinhöfel

Ein weiterer Ausflugstipp zum „Indian Summer“ in Brandenburg ist das Schloss Steinhöfel mit dem wunderschönen Park, der sich bei Sonnenschein von seiner besten Seite zeigte. Wir hatten am Wochenende Glück und waren wirklich begeistert. Ich kannte das Schloss bisher nicht, vielleicht geht es Euch ähnlich.
Deshalb ein paar Worte zur Geschichte und Entstehung des Parks.

img_0136

Die Schlossgeschichte beginnt 1730 mit der Errichtung eines Herrenhauses durch die Adelsfamilie von Wulffen. In den folgenden Jahrzehnten entstand das Schlossensemble in seiner heutigen Gestalt. 1790 erwarb die Familie des Oberhofmarschalls Valentin von Massow Schloss, Park und Dorfanger. So kam es, dass Valentin von Massow, der der Preußischen Akademie der Künste angehörte und später Intendant der Königlichen Schlösser und Gärten, die Gestaltung des Parkes übernahm. Wahrscheinlich ist der Park Steinhöfel der künstlerisch bedeutendste in der Mark Brandenburg. Er besticht durch die besondere Kombination von Baumgruppen, weitem Blick auf Feld und Wald, Wiesen, kleinen Gewässer und kleineren Bauten. Besonders reizend ist im Herbst die Entdeckung, dass selbst die Baumgruppen in ihrer Laubfärbung aufeinander abgestimmt sind. Bereits am Eingang begrüßen den Besucher zwei Sphinxe. Geschaffen wurden sie 1792 als Sandsteinkopien nach den Originalen von Conrad Boy auf der ehemaligen Herkulesbrücke in Berlin.

Man sollte sich Zeit für den Park, die Brücken und kleinen Teiche nehmen. Es ist eine schöne Entdeckungsreise fürs Auge und die Seele.

Steinhöfel liegt wenige Kilometer von Fürstenwalde entfernt an den nördlichen Ausläufern des landschaftlich reizvollen Berliner Urstromtals. Von hier erreicht man über die A12 Frankfurt/Oder und Berlin. Die Fahrtzeit nach Berlin Mitte beträgt ca. 1 Stunde. Es gibt im Schloss ein schönes Restaurant, preislich in gehobenen Bereich. Man fühlt sich dort sehr wohl und kann in einem kleinen Shop auch Bücher und andere Kleinigkeiten kaufen.

Hier die Kontaktinformationen.

Schloss Steinhöfel Hotel GmbH | Inhaber und Geschäftsführung: Evelyn und Frank John | Schloßweg 04, 15518 Steinhöfel

E-Mail: info@schloss-steinhoefel.de | Tel: + 49 (0)3 36 36 / 2 77 – 0 | Fax: + 49 (0)3 36 36 / 2 77 – 77

Written By
More from Kerstin

Die Brigg Aphrodite – in Bild und Ton

Da es ein paar Fragen zum Schiff gab, möchte ich heute einfach...
Read More