Ausmisten – Aktion im Herbst 2017

Habe ich Euch in der letzten Woche mit meiner neuen Ausmisten-Aktion überrascht?
Es war auch von mir ein kurzfristiger Entschluss bei der Challenge der Haushaltsfee mitzumachen, aber ich schien mich in der letzten Zeit im Kreis zu drehen, habe mich nur von wenigen Dingen trennen können.

Also habe ich mich dort angemeldet und am Samstag losgelegt. Eigentlich soll man sich ja nicht länger als 3 Stunden pro Tag mit dem Ganzen beschäftigen, aber das habe ich zu spät gelesen. So habe ich auch schon ein paar Sachen geschafft, die erst später dran wären.
Einfache Dinge wie Geschirrtücher oder braucht man wirklich 30 zerknüllte Einkaufstüten. Beides Dinge, die schnelle Erfolge brachten.

 

 

Alles war kaputt oder unansehlich war, wurde entsorgt. Zum Schluss ist immer noch einiges übriggeblieben, aber das ist nun sortiert und gut untergebracht.


Mein Resümee: ich mag die Aktion, sie ist übersichtlich, man verlangt nicht zu viel auf einmal und wenn man keine Zeit oder keine Lust hat, macht man es beim nächsten Mal mit.

Hier kann man mehr erfahren : Haushaltfee – Ausmisten.

Es gibt einen dreitägigen Kurs oder Ihr macht gleich den ganzen Kurs über 10 Wochen mit. Für meine Leser gibt es einen Gutscheincode von 25 %, einfach 2BLICK beim Buchen angeben.

Ich berichte auch weiterhin, habe aber ein gutes Gefühl bei der ganzen Aktion.

Bis zum nächsten Mal, Kerstin

Written By
More from Kerstin

Morgenstimmung in Wittstock an der Dosse

Am vergangenen Samstag kamen wir im Rahmen unserer Prignitz-Reise nach Wittstock. Wie...
Read More