Kategorie: Kunst & Kultur

Atelierbesuch bei Familie Kleemann & Seelig in Gosen

Kaum zurück aus meinem Winterurlaub, bekam ich die Gelegenheit das Atelier der Emaillekünstler Kleemann/Seelig zu besuchen. Beate Seelig, Tochter von Dora und Hubert Kleemann, empfing uns im Haus ihrer Eltern, in dem auch sie ihren Arbeitsplatz hat. Jetzt waren wir eingeladen

Weiterlesen

Mit den „Stadtschwärmern“ durch Leipzig

Über 300 Tipps geben die Stadtschwärmer in ihrem Leipzig-Stadtführer. Eine enorme Menge, die den Leser aber nicht erschlägt, eher im Gegenteil. Man blättert und entdeckt einen tollen Ort nach dem anderen. Ich habe mich am Ende auf den Stadtbezirk Plagwitz

Weiterlesen

Unterwegs sein – eine Fabrik als Ausstellungsort

Im September zieht neues Leben in die Koehlmann-Höfe ein – die Künstlerinnen des Vereins „Endmoräne“ stellen ihre Arbeiten zum Thema Unterwegssein aus. Dabei geht es ums Reisen, das Ungewisse, die Vergänglichkeit, den Zufall, Dinge, die perfekt zu diesem verlassenen Ort passen. Schon in

Weiterlesen

Die „Lichtgrenze“ in Berlin (1)

Lichtgrenze ist der Name einer temporären Installation in Berlin zum 25. Jahrestag des Mauerfalls, nach einer Idee der Brüder Christopher Bauder und Marc Bauder. Der Begriff „Lichtgrenze“ wurde zum Wort des Jahres 2014 gewählt. Es beginnt – eine Chronolgie Schon vor

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: