Kategorie: Wohin in Berlin

Archenhold Sternwarte & das längste Linsenfernrohr der Welt

Vor einer Weile berichtete das Morgenmagazin aus der Archenhold Sternwarte in Treptow und  die Sonnenfinsternis, aber auch ohne diese ist die Sternwarte im Treptower Park ein Besuch wert. Warum: weil es hier das längsten Linsenfernrohr der Erde gibt. Es stammt aus dem vergangenen

Weiterlesen

Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park

Das Wetter soll morgen wieder sommerlich werden und vielleicht sucht Ihr noch ein Ausflugsziel? Warum nicht mit der S-Bahn zum Treptower Park fahren, 10 Minuten durch den Park laufen und sich das „Sowjetische Ehrenmal“ ansehen? Ich kann es nur empfehlen, weitläufig, grün

Weiterlesen

Berliner Kinos – „Kino Lichtblick“ in Berlin

Die „New York Times“ lobte schon im Jahr 2009 Berliner Kinos und kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. „In Berliner Kinos gibt es Filmkunst und Untergrund“, heißt es in dem Artikel. Es ist natürlich unmöglich, jedes interessante Berliner Kino zu

Weiterlesen

Der „Nök“ am Karpfenteich in Treptow

Wie manch ein Spaziergänger am Treptower Karpfenteich „überraschte“ mich diese Plastik, die ich zum ersten Mal vor ein paar Wochen gesehen habe. Kaum zu glauben, vielleicht auch weil sie nicht direkt am Weg liegt. Die Statue mit dem Namen „Meeresgrund“

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: