Das Prellerhaus – stilechte Unterkunft im Bauhaus

enn schon Bauhaus, dann richtig. Ich habe einfach nachgefragt und ein Zimmer im Prellerhaus bekommen, das früher die Studenten des Bauhauses beherbergte. Dort kann man Zimmer ab 35 Euro (ohne Frühstück) bekommen und wohnt schlicht, einfach und ohne Schnörkel wie Bad und Fahrstuhl. Der fehlende Fahrstuhl ist schade, 4 Treppen und den Koffer tragen, na ja ich bin es ja gewöhnt. Bad und WC teilt man sich auf den Flur (6 Zimmer), also durchaus akzeptabel. Im Zimmer gibt es ein Waschbecken (Informationen zur Ausstattung und Buchung am Ende des Beitrages)

Eine tolle Unterkunft

Besonders auch der Ausblick und der freihängende Balkon. So richtig habe ich mich nicht auf ihn getraut, der Regen war eine gute Ausrede.

image

Wenn die Sonne schien, dann hatte man diesen schönen Ausblick.

Blick aus dem Fenster
Blick aus dem Fenster

Mein Zimmer war sehr geräumig. Die Einrichtung der Zimmer entsprechen dem Stil des Bauhauses, die Möbel funktionell und meiner Meinung nach wunderbar. Aber seht selbst.

Allgemeine Informationen zur Buchung

Stiftung Bauhaus Dessau
Gropiusallee 38
06846 Dessau-Roßlau

E-Mail: service@bauhaus-dessau.de

Preise

  • Einzelzimmer normal (16 Zimmer)
    Aufbettung möglich
    Sonntag bis Donnerstag: 35,– €
    Freitag und Samstag: 40,- €
  • Doppelzimmer (6 Zimmer)
    Sonntag bis Donnerstag: 55,– €
    Freitag und Samstag: 60,- €
  • re-insziniertes Einzelzimmer (1 Zimmer)
    Sonntag bis Donnerstag: 45,– €
    Freitag und Samstag: 50,- €

Telefon 0340-6508-318
Buchungsformular

Ausstattung

  • Handtücher, Bettwäsche und Wolldecken
  • Waschbecken (kein Fön)
  • im Übernachtungspreis ist kein Frühstück inbegriffen
  • kostenfreier Besucherparkplatz und Fahrradgarage vorhanden
  • Kinderreisebetten und Klappbetten für Kinder und Jugendliche in begrenzter Zahl vorhanden
  • Nutzung einer Teeküche möglich
  • nicht in der Ausstattung: Fernseher und Minibar
  • kein Aufzug
  • Die Gegebenheiten der Sanitäranlagen sind mit Gemeinschaftsdusche und Etagen-WC ebenfalls noch wie zu Bauhauszeiten.
  • Eine Barrierefreiheit kann aufgrund des Denkmalschutzes leider nicht gewährleistet werden.

 

Was ich in Dessau erlebt habe, beschreibe ich in weiteren Beiträgen. Stichwort Dessau oder Bauhaus ins Suchfeld eingeben.

Written By
More from Kerstin

Willkommen auf der Insel Norderney

Nach der Nacht auf Norddeich traf sich unsere kleine Reisegruppe zum ersten...
Read More