Mein Potsdamer Blog

Hallo, ich möchte Euch heute meinen neuen Blog vorstellen. Richtig gehört.

“Der Potsdamer Blog” dreht sich um meinen neuen Wohnsitz, meine neue Heimatstadt um es pathetisch zu sagen. Aber es fühlt sich so an. Klar, die Entscheidung aus Berlin wegzuziehen war schnell getroffen und ich blicke dann auch nicht mehr zurück. Wenn ich es täte, dann würden mir meine finanziellen Einbußen durch den Auszug aus der alten Wohnung bewußt werden, wie unfair man behandelt wurde und wie wenig man den Wort bestimmter Menschen trauen kann. Aber war es und ich kann es nicht mehr ändern.

Letztendlich hat sich Potsdam als Glücksfall herausgestellt. Jeden Tag entdecke ich hier neue Dinge und Orte und die möchte ich Euch gern zeigen. Es gibt auch ein kleines Video, das ein wenig meine Motivation beschreibt.

📓
In der Bildergalerie des Alten Fritz

Bloggerin Kerstin fühlt sich wohl in  Potsdam und ist so begeistert von unserer schönen Stadt, dass sie ihr einen einen Blog widmet (www.potsdamer-blog.de).
Sie nahm an unserer Führung “Wandeln in der Galerie des Königs” teil, bei der der Park von Sanssouci und die Bildergalerie erkundet werden. Viele spannende und versteckte Details gibt es dort zu entdecken…Kerstins Eindrücke kannst du hier nachlesen:
http://potsdamer-blog.de/2018/07/08/die-bildergalerie-im-park-von-sanssouci/#deinpotsdamGepostet von Potsdam Tourismus am Montag, 9. Juli 2018

Also, wenn Ihr mehr über Potsdam erfahren wollt, schaut einfach mal vorbei.

Ich hoffe, dass Ihr das Video sehen könnt, ich bin manchmal etwas verblüfft, was angezeigt wird.