Ein neuer Schreibtisch & eine Intenso-Verlosung

Im März hatte ich mich entschieden einen Schreibtisch im Internet zu bestellen, nicht einfach so, sondern nach langer Suche.
Bisher hatte ich meine Sachen auf dem Wohnzimmertisch, das hies immer wegräumen und für meinen PC hatte ich keinen guten Platz. So habe ich fast immer am Laptop mit kleinen Festplatten gearbeitet.

IMG_2958

IMG_2978

Wie sollte mein Neuer aussehen ? Nicht zu groß, leicht und bewegbar sein (ich ändere gern etwas). Und schließlich nicht zu teuer sein. Letzteres war die größte Hürde, denn irgendwie gefielen mir immer die teuersten Schreibtische und ich war nicht bereit über 1000 Euro auszugeben. Schließlich fiel mir dann eine Anzeige bei „Schöner Wohnen“ auf, der Preis war ok und die Lieferzeit 3 Tage perfekt. Dann hätte ich den Tisch vor Ostern und Zeit zum Umräumen. Ein Lieferdienst würde sich mit mir in Verbindung setzen, super, denn meine Erfahrungen mit Post & co. sind suboptimal.

Wahrscheinlich ahnt Ihr es schon – nichts klappte wie gedacht. Weder die Lieferzeit, noch der Lieferant. Nach 3 Wochen habe ich gedroht, den Kauf rückgängig zu machen und dann ging es plötzlich doch schnell. Wenn man eine Woche von Frankreich nach Berlin als schnell ansieht und es dann doch DPD war. Meine freien Tagen waren vorbei und Angst machte sich breit, der Zusteller würde wieder einmal nicht zu mir kommen. So habe ich DPD vorher per Facebook kontaktiert und meine Situation geschildert, kann ich nur empfehlen, und diesmal klappte es. Eine von drei Lieferungen hat mich so tatsächlich zu Hause erreicht.

Der Aufbau war einfach und im Prinzip bin ich auch mit dem Aussehen zufrieden, das Holzfurnier sieht nicht so gut aus, aber meist liegt ja etwas drauf !

Aber genug der Worte, hier ein paar Bilder.

IMG_2964

 

 

IMG_2991

Ich wollte eigentlich nicht gegen eine Wand schauen, direkt vor dem Fenster sah der Schreibtisch aber auch nicht gut aus, jetzt habe ich diesen Kompromiss gefunden. Ich kann aus dem Fenster schauen, habe vor allem genügend Tageslicht.

 

IMG_2983

Falls Ihr Euch über die Intenso-Technik wundert, sie ist bei immer immer im Einsatz. Gerade die externen Festplatten sind super – man braucht keinen Strom und 1 TB-Größe sind für meine Fotos perfekt. Ich habe inzwischen zwei verschiedene Festplatten, eine die ich verschlüsseln kann und eine zweite mit der Möglichkeit meine Daten direkt von der Speicherkarte zu übertragen. Mich plagt immer die Angst, dass ich Daten verliere oder sie an zu vielen Orten speichere, das kann ich nun ausschließen.

Ich weiß nicht wie das bei Euch ist ? Habt Ihr auch eine Survivalausrüstung ? Dazu gehört ja auch eine Powerbank, die ich auf Reisen immer dabei habe.

IMG_2960

Intenso hat mir die Geräte zur Verfügung gestellt. Vielen Dank. Gerade unterwegs sind solche Extra-Energiequellen sehr hilfreich und nicht umsonst spricht man von einem #intensosurvival.

Viel Glück wünscht Euch Kerstin

 

Written By
More from Kerstin

Beerenmüsli & Samstagskaffee

Guten Morgen aus Potsdam, ich finde es ja schade, dass Ninja ihren...
Read More

2 Comments

  • Hallo Kerstin,

    schön, dass du letztlich doch noch Freude an dem von dir ausgesuchten Schreibtisch gefunden hast! Wie wurde diese mehrwöchige Lieferverzögerung denn erklärt und wer hat sie zu verantworten?
    Gerne würde ich die Powerbank gewinnen und sie zu einer festen Instanz meines Reiseequipments machen.

    Liebe Grüße

    Falko

    • Tja, geantwortet hat man nur mit dem Standard – in Bearbeitung. Ich hatte dann schon Angst einem Betrug aufgesessen zu sein, zumal man wirklich nicht erkennen konnte, dass es eine Seite aus dem Ausland war.

Comments are closed.