KonMari – Kurzer Prozess mit feierlicher Zeremonie

Ein kleines Update zu Büchern: ich habe gerade einen tollen Gastbeitrag bei Minima Muse gelesen.
Sich positiv vom Kulturgut Buch trennen – unbedingt lesen.

Zufällig habe ich vor ein paar Tagen einen neuen Radio-Beitrag über die KonMari – Methode gehört. DRadio Wissen lies eine Mitarbeiterin den Test machen, ob die Sache funktioniert, allerdings nicht allein, sondern mit Hilfe der Ordnungs-Beraterin Denise Colquhoun.
So eine Hilfe könnte ich auch gut brauchen, denn damit fällt es bestimmt leichter, den Kleiderschrank und andere Regale zu „leeren“. Die beiden hatten beim Ausmisten Erfolg und auch Spaß, das hört man dem Beitrag an.

dradio_wissen

Hören

Ich habe nach einem Urlaub immer wieder das Gefühl zu viel zu besitzen, denn in einer Ferienwohnung oder einem Hotelzimmer gibt es viel weniger Dinge als Hause und es funktioniert trotzdem. Mir fällt dabei das Aussortieren nicht schwer, aber das Wegwerfen.

IMG_7275

Warum ist das so ?
Zum Einen steckt ein finanzieller Wert hinter allem, aber das Geld ist weg und ausgeben. Sachen deshalb aufzuheben, erinnert an den Fehlkauf. Und das ist keine gute Erinnerung, also sollte man sich davon trennen. Aber diese Erkenntnis führt noch nicht zwangsläufig zum Handeln. Daran werde ich mehr arbeiten müssen.

Auf jeden Fall werde ich die nächsten Tage nutzen, jedenfalls wenn das Wetter schlecht ist. Vielleicht habt Ihr auch Pläne oder schon mit der KonMari-Methode ausgemistet ?
Ich könnte wirklich Eure Hilfe oder Eure Tipps brauchen.

Danke, Kerstin

Written By
More from Kerstin

Berlin 1989

Ehrlich, sie auch noch? Muss das wirklich sein ? Ich fürchte ja....
Read More