Mein Herbst-Projekt: DVDs aussortieren

Hallo,

habt Ihr auch zu viele DVDs? Ich auf jeden Fall und die meisten davon stehen im Regal und verstauben im wahrsten Sinn des Wortes. Denn wenn ich Zeit habe, schaue ich Sachen von der Festplatte, Netflix oder Amazon Prime.

Ehrlich, ich frage mich – braucht man überhaupt noch DVDs ? Da ich darauf noch nicht Nein sagen kann, beginne ich mit dem Dezimieren. Immerhin ein Anfang. Und wie der aussieht, das habe ich gefilmt. Hier der erste Teil der Aktion:

Tja, so waren meine Pläne.
Nach Marie Kondo habe ich alle DVDs den Regalen geräumt und auf einen Haufen gelegt. Das sah dann so aus.

Was meint Ihr, schaffe ich das mit dem Aussortieren ?
Wie findet Ihr das Video ?
Wie trennt Ihr Euch von Dingen wie Büchern, CDs und DVDs?

Bis zum nächsten Mal, Kerstin

Mehr dazu gibt es im nächsten Video.

Written By
More from Kerstin

An der Alster

Mein erster Tag in Hamburg endete mit einem Alster-Spaziergang, den ich am...
Read More

2 Comments

  • Hallo Kerstin,ich hab auch schon DVD’s aussortiert. Nun stehen sie hier. Einen Teil davon hab ich verschenkt, einige sogar verkauft aber ein Rest steht hier immer noch in der Kiste. Ich will sie ja nicht in den Müll schmeißen… doch was mache ich jetzt damit? Was tust du denn mit den aussortierten DVD’s? Liebe Grüße, Tanja

    • Guten Morgen, ich hoffe das Aussortieren hat Spaß gemacht. Du kennst doch sicher Momox ? Da kann den Barcode scannen und da steht dann manchmal 15 Cent. Das kann man vergessen. Ich bin auch bei Amazon Verkäufer, da stellt man sie einmal ein und wartet, ob jemand genau das sucht. Einfacher als ebay, aber sie stehen bis zum Verkauf halt bei Dir. Dann stelle ich gerade am WE Dinge vor die Haustür. Das ist sehr erfolgreich. Ansonsten zur Arbeit mitnehmen und dort verschenken, aber das ist ja bei Dir nicht so einfach. Vielleicht ist so eine Verschenkkiste bei Dir möglich? Da kannst Du auch Hausrat oder Geschirr hineinpacken, Bücher nur wenn das Wetter gut ist. Hilft das etwas weiter ? VG Kerstin

Comments are closed.