Lost Place – die geheime sowjetische Garnisonstadt Wünsdorf

Ohne viele Worte möchte ich einige Bilder zeigen, die ich mit dem iPhone-App Hipstamatic gemacht habe. Ich bin wirklich ein großer Fan von diesen Fotos, diese hier sind mit der folgenden Combo gemacht worden:

Linse: Lowy /Film: Rasputin / kein Blitz

Die Motive zeigen die sowjetische Garnisonsstadt bzw. was davon übrig geblieben ist.

Hier Fotos aus dem Heizungskeller

IMG_2304

 

IMG_2306

IMG_2308

IMG_2309

 

IMG_2311

IMG_2322

Eine Offiziersvilla, die leider nicht mehr zugänglich war. 

Das Theater

IMG_2333

IMG_2335

IMG_2336

IMG_2337

IMG_2340

Der Zahn der Zeit 

IMG_2344

Ein Blick zurück

IMG_2365

Ein Büro 

 

Das Freibad – mitten im Wald

 

IMG_2378

IMG_2384

Im Hauptgebäude – Haus der Offiziere

IMG_2399

Adresse und Anfahrt:

Der Haupteingang der verbotenen Stadt befindet sich an der Hauptallee, in der Nähe der Waldstadt.

Anreise mit dem Regionalzug RE3 vom Berliner Hauptbahnhof nach Wünsdorf ist sehr bequem.

Resümee:

Es war wirklich ein Tag voller Fotomotive.

Bis dann, Kerstin

Written By
More from Kerstin

Der Sendemast von Britz am Boden

Um 14 Uhr ertönte das Zeichen zur Sprengung, ein Knall und der...
Read More