Mit der Kutsche durch die Lüneburger Heide

Ein Besuch in der Lüneburger Heide ohne Kutschfahrt – geht gar nicht. Das dachten sich auch Tanja vom Blog Spaness und Robin von Bispingen Touristik e. V. , die uns damit einen tollen Nachmittag mit vielen Überraschungen boten.

Ich hatte das Glück vorn auf dem Bock neben unserem Kutscher zu sitzen, einem sogenannten „Qualitätskutscher“. Diese Kutscher kennen sich auf den Gebieten Natur, Kultur und Geschichte sehr gut aus und so habe ich  während der Kutschfahrt eine Menge Interessantes erfahren. Und der Blick auf die beiden Pferde hatte natürlich auch etwas 🙂 (nur gesunde Pferde  dürfen die Kutschen ziehen, sie werden wie auch die Kutschen regelmäßig überprüft)

Unser erster Stopp war das Heidedorf Wilsede. Die Zeit dort war sehr kurz und irgendwie hat es sich nicht so eingeprägt. Vielleicht zu viele Eindrücke, ich kann es nicht genau sagen.

 

Sehr gut in Erinnerung geblieben ist die Begegnung mit den Heidschnucken, darüber habe ich hier geschrieben.

Diesen tollen Anblick hat man aus der Kutsche. Natur pur.

Worauf wir nicht vorbereitet waren – ein Champagner-Buffett mitten in der Heide. Tanja und Robin hatten dafür eine Sondererlaubnis bekommen und uns vorher nichts gesagt. Vielleicht könnt Ihr Euch unsere Überraschung vorstellen, weißgedeckte Stehtische und zwei junge Männer, die uns zu Tisch baten.

Sven und Tino Rieckmann vom Akzent-Hotel „Grüne Eiche“  kredenzten uns Schinken vom Bentheimer Schwein, Reh-Consommé und als Desert Buchweizenkuchen.

 

Dazu gab es den besagten Champagner, dessen Flaschen mit einem Säbel geköpft wurden. Ich konnte mir den Korken sichern, eine schöne Erinnerung an diesen Nachmittag.

Unsere Kutschfahrt war etwas besonderes und vielleicht möchtet Ihr auch so etwas erleben. Auf der Seite von Bispingen Touristik gibt es Informationen zur Buchung verschiedenster Touren. Schaut einfach nach, sicher ist auch etwas für Euch dabei.

Tolle Berichte gibt es bei auch bei:

Glitzerdings

Wilsede – Zeitreise in ein Heidebauerndorf http://northstarchronicles.de/wilsede-heidebauerndorf/

Eine Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide https://www.heikes-reiseblog.de/aus…

Champagner Sonnenuntergang in der Lüneburger Heide: https://www.spaness.de/blog/bisping…

Bericht vom Bloggertreffen:

 

Written By
More from Kerstin

Willkommen !

Ähnliche Beiträge
Read More

1 Comment

  • Liebe Kerstin,
    es war wirklich ein total schöner Tag und ich muss auch oft daran zurück denken.
    Die Heidschnucken fand ich auch entzückend😁.

    Lieben Dank auch für die Verlinkung.
    Lg Miriam

Comments are closed.