Baustellenbesuch – der Flughafen BER in Schönefeld

Ich bin wirklich gespannt wie es mit dem Flughafen BER weitergeht. In dieser Woche wurde gemeldet, dass es vielleicht doch nichts mit 2017 wird. Mir ist das inzwischen unheimlich, denn auf dem Flughafen sieht es schon sehr gut aus. Und zum Thema Brandschutz: ist Deutschland das einzige Land, dass Probleme mit dem EU-Richtlinien hat ? Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen.

Hier mein Bericht über  einem der tollen Sommertage in Berlin und Brandenburg.

Seit 25 Jahren gibt es die Brandenburgischen Sommerkonzerte und zum zweiten Mal trat man auf der Baustelle der Flughafen BER auf. Eine tolle Kulisse und ein Supersound für das Deutsches Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung Tugan Sokhiev und Jan Lisiecki am Klavier. Per Shuttle vom S-Bahnhof Schönefeld ging es zum BER-Flughafen wo man sich Informieren konnte, aber auch Zeit zum Essen und Trinken hatte. Mich hätte gern eine Rundfahrt mitgemacht, aber die Karten waren leider schon ausverkauft. Aber auch so konnte man sich viel ansehen wie die Fotos zeigen. Außerdem bestand die Möglichkeit die neue Abfertigungshalle zu besichtigen. 

IMG_0067-2

blumen-4

blumen-3

blumen-2

blumen

Ich war ziemlich beeindruckt von den Gebäuden, alles sieht sehr solide und wertig aus. Nicht wirklich riesig, vielleicht sollte sich Berlin wirklich mehr als einen Flughafen leisten.

IMG_0053-2

IMG_0056-2

IMG_0057-2

IMG_0059-2

IMG_0060-2

IMG_0063-2

IMG_0065-2

Das Sommerkonzert fand unter dem Dach der Eingangshalle statt, tolle Akustik und gute Sicht.

blumen-6

blumen-5

Die Musikauswahl passte perfekt zu diesem tollen Sommerabend und der Location. Die Brandenburgischen Sommerkonzerte haben eine gute Wahl getroffen und wenn man sich das Programm der nächsten Wochen ansieht, dann geht es weiter so.

Die Konzertreihe bekommt keine staatliche Förderung, Zuschauer und Freunde sind wichtig damit es weiter gehen kann. Informationen dazu findet Ihr hier.

Ich hatte einen tollen Tag in Schönefeld.

Written By
More from Kerstin

Blick in die Jerusalemsynagoge in der Prager Neustadt

Prag hat so viele Sehenswürdigkeiten wie Touristen, jedenfalls hat man den Eindruck....
Read More