Schlagwort: Berlin

Besuch der Pfaueninsel und eine Schlossführung der besonderen Art

Vorsicht: Sarkasmus und Ironie Die Pfaueninsel Ursprünglich trug das 98 Hektar große Eiland den Namen Kaninchenwerder, da Friedrich Wilhelm I. auf der Insel eine Kaninchenzucht betrieb. Erst unter Friedrich Wilhelm II. sollten Pfauen die Insel bevölkern, deren Nachfahren noch heute

Weiterlesen

Olympiastadion Special- Der Glockenturm auf dem Olympiagelände

Der Glockenturm auf dem Berliner Olympiagelände ist meine heutige Empfehlung. Besichtigung des Glockenturms Der Glockenturm kann täglich besichtigt werden. Ich empfehle frühes Erscheinen, weil später die ersten Reisegruppen eintreffen. Höhenangst sollte man nicht unbedingt haben, es fährt ein Fahrstuhl hoch,

Weiterlesen

Blick auf den Checkpoint Charlie

  Der Checkpoint Charlie gehört zu den historisch bedeutsamsten Orten der Hauptstadt und war im Kalten Krieg ein Ort von höchster Symbolkraft; hier standen sich sowjetische und amerikanische Panzer gegenüber, der Name ist Menschen überall in der Welt ein Begriff. So

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: