Unterwegs in Thüringen

Hallo, seit einer Woche sind wir nun in Thüringen unterwegs und wie zu erwarten war, konnte ich nicht aktuell von jeder Station der Reise berichten. An den ersten 3 Tagen hatten wir nur ein ganz schlechtes Internet, Fotos laden ging nicht und dann haben wir nach langen Touren auch keine Lust gehabt. Ich schon, aber Nicht-Bloggern ist das oft schwer zu vermitteln.

Heute am Sonntag bin ich um 6 Uhr aufgestanden und habe mir die Zeit genommen, bevor wir weiter in Richtung Neustadt/Orla fahren. Dort steht die Besichtigung der Knapp Mühle an und dann geht es auf die Leuchtenburg. Darauf freue ich mich besonders, meine Begleitung will allerdings wandern – schauen wir mal.

Aber bevor ich abschweife, hier ein Überblick unserer Stationen:

– die Kunst-und Senfmühle in Kleinhettstedt. Tolle Landschaft zum Wandern und eine große Ferienwohnung in der Mühle.

– die Heidecksburg in Rudolstadt. Eine ganz tolle Führung durch die Räume, die Bibliothek und die Kunstgalerie

– Saalfeld mit den Feengrotten. Früher waren die größer, oder ? Ich fürchte als Kind hat man das verklärt.

Dann Besuch des Museums im ehemaligen Franziskanerkloster.

Ausflug nach Lauscha, der DDR-Glasbläserstadt. Tolle Schieferhäuser und viel Weihnachtsschmuck.

Suche nach einer schönen Sicht auf die Saale auf der Hohenwarte-Talsprerre.

Dazwischen immer viel Natur, Landschaft, viele Burgen und Ruinen, wenig ausgeschilderte Wanderwege. Leider geschlossenen Gaststätten und Burgen (bitte die Internetseite aktualisieren) und nicht zu vergessen – Montag läuft in Thüringen nichts. Na gut, fast nichts.

Ich bin gespannt, morgen ist wieder Montag und wir fahren nach Jena.

Aber genug davon, ich versuche mal ein paar Bilder hochzuladen.

Bis dann Kerstin

 

 

Written By
More from Kerstin

Aufräumen : die Küche

Auch ohne Werbung und Sponsoring bin ich sehr motiviert. Wenn man Erfolge...
Read More