Vorgestellt: Project Life

Ich weiß nicht, ob Ihr davon gehört habt oder so unbeleckt seid, wie ich es noch vor ein paar Monaten war. „Project Life“ ist keine Sekte oder ein Mysterium, nein, für mich ist es ist eine Möglichkeit meine Foto zu ordnen und zu präsentieren. Dazu benutzt man Fotoalben oder zeigt einfach sein Handy herum oder „verschreibt“ sich dem Project Life. Warum sage ich „verschreibt sich“ sage, weil es Leute gibt, die wirklich jeder Woche dokumentieren. Ich will und kann das nicht, schließlich gehe ich arbeiten und da passiert einfach nicht so viel anderes. Für mich sind es besondere Ereignisse, ein Urlaub oder Familientreffen, bei denen ich viel fotografiere und die ich nun vor allem mit der App von „Project Life“ verarbeite.

BeckyHiggins-ProjectLife-logo

Aber was verbirgt sich eigentlich hinter dem Namen? Becky Higgins, eine Amerikanerin hat vor ein paar Jahren eine einfache und schnelle Methode des Scrapbookings gesucht und mit „Project Life“ entwickelt.Und wie das bei so vielen Dinge ist, sie ist einfach und genial und super erfolgreich. Schon merkwürdig, denn sie hat zudem einen erheblichen Suchtfaktor, wenn man solche Dinge mag.

Ich zeige Euch mal meinen Arbeitsplatz und ein paar Dinge, die ich beim PL verarbeiten möchte.

IMG_1468

 

IMG_1465

Auf dem letzten Bild sieht man eine frei gestaltete Seite im amerikanischen Format 12×12 – was bei uns 30cm x 30cm sind. Die Seite habe ich ohne Becky Higgins Materialien gestaltet, die ich natürlich zeigen werde. Bevor ich aber damit anfange, schnell noch ein Tipp für interessierte Anfänge.
An diesem Woche läuft ein Kurs von Becky Higgins im Livestream und das umsonst. Sonst kostet er 140 Dollar, zu viel, wie ich finde. Seit gestern laufen die 12 Stunden im hier. Es wird viel erzählt und gezeigt, man kann immer mal reinschauen, manches ist ist wirklich interessant. Manches ist mir zu amerikanisch – all about happy family, a house and a dog. Ich warne Euch, weil es schon auffällt.

Also schaut bei http://www.creativelive.com vorbei, geht auf Katalog und free. Der Kurs heißt „Scrapbooking with Beck Higgins „Project Life“.

IMG_1495

OK, ich schaue ein wenig weiter und melde mich später wieder.

Written By
More from Kerstin

Schubladen – so sah es im vergangenen Jahr aus

Der Beitrag erschien vor einem Jahr. Am Wochenende zeige ich den heutigen...
Read More