Zurück aus dem Krankenhaus

12 von 12 – der Tag in Bildern

Vor einem halben Jahr (am 12.6. 2014) wurde mir eine Metallplatte in den Fuß geschraubt und nun kam sie heraus. Eigentlich wollte ich das nicht in diesem Jahr machen lassen, aber es ging einfach nicht mehr. Nun hoffe ich, dass Weihnachten das Schlimmste überstanden ist, im Moment darf ich den Fuß nur mit 20 kg belasten, dann mit 30kg und am Ende mit 40kg. Ich habe so ein nettes Gerät im Schuh, das klickt wenn ich das überschreite 🙂
Ob ich immer den Aircast benutzen werde, weiß ich noch nicht. Allerdings fühle ich mich damit sicher, die Krücken werden leider oft nicht so beachtet.

xIMG_9661

Also ich hatte am 12. nicht wirklich viel Action und dabei soll es auch bleiben. Manchmal mache ich den Fehler mich zu übernehmen, Ihr kennt das bestimmt. Aber genug der Worte, hier mehr meiner Bilder.

xIMG_9663

Ich werde mich wohl ein wenig häufiger als sonst an diesem Tisch aufhalten und Fotoalben, Geschenke und andere Dinge basteln.

xIMG_1912

xIMG_1911

xIMG_1910

xIMG_1908

xIMG_9658

Das hier ist übrigens einer der Kerzenhalter, die ich am letzten Woche bei „Stoebern de Luxe“ gekauft habe.

xIMG_1915

Diesen Kalenderspruch sollte ich mir häufiger zu Herzen nehmen, denn im Krankenhaus wurde meine Geduld doch arg strapaziert.

IMG_1921

Wenn Ihr wollt, schaut doch wieder vorbei, denn ich habe alte Fotos von Weihnachten herausgekramt. Aber jetzt erst einmal einen schönen Advent.

IMG_1918

Written By
More from Kerstin

Buga2015 – Ausflug nach Stölln

Am Samstag ging es für mich mit dem Regionalexpress nach Rathenow, denn...
Read More